Zwei PV-Anlagen mit mehr als 420 kWp im Bau

Der Bau der beiden PV-Anlagen auf Dächern von zwei Landwirtschaftsbetrieben in St. Legier ist schon fast abgeschlossen. Bereits ab nächster Woche werden sie Solarstrom produzieren.

Ein Teil der Jahresproduktion von 400'000 kWh wird auf den Landwirtschaftsbetrieben vor Ort verbraucht. Der Überschuss wird ins Verteilnetz eingespeist.

Mit der stetig steigenden Sensibilität der Landwirtschaft für die CO2-Reduktion ist es wahrscheinlich, dass zunehmend mehr Strom vor Ort genutzt wird (z.B. für Elektromobilität). 


PV-Anlage Michel
PV-Anlage Michel
PV-Anlage Richoz
PV-Anlage Richoz